Musiker werden

Wir sind laufend auf der Suche nach Musikschülern und neuen Musikern. 2017 bieten wir erstmals Blockflötengruppen an, wo Kinder schon früh Noten lesen und Rhythmus erlernen und beim gemeinsamen Musizieren die Möglichkeit haben, neue Freunde zu gewinnen.

 

Weiter unten wird beschrieben wie die Schritte zum (richtigen) Blasmusiker aussehen, dabei werden viele Schritte bereits durch uns durchgeführt um Dir z.B. das Anmelden in der Musikschule zu ersparen. Den Musikschülern werden auch Instrumente von der Stadtkapelle kostenfrei zur Verfügung gestellt. Besonders sollen sich auch Eltern und Berufstätige angesprochen fühlen, denn das Musizieren in Gruppen stellt einen idealen Ausgleich zum stressigen Berufsalltag dar.

 

!Wanted!

Wir suchen Marketenderinnen (gerne auch zu zweit, oder in Gruppen), welche uns bei unseren Ausrückungen begleiten und so den Verein repräsentieren. Melde Dich bei uns, wenn du Interesse hast! 

 

Komm doch zu unserem Informationsabend am Freitag, den 05. Mai 2017, um 17:00 Uhr in unser Probelokal und informiere Dich über die vielen Möglichkeiten in die Welt der Musik einzutauchen. Bei uns ist für jedes Alter etwas dabei!

 

Kontakt:

Lukas Springer

0676 7709644

lukas_springer@yahoo.de


Blasmusiker werden – Step by Step

Um Mitglied bei uns zu werden, sollte man ein Blasinstrument (oder Schlagwerk) beherrschen. Um ein solches zu erlernen und dann bei uns aktiv zu werden, haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Falls weitere Fragen auftauchen, steht das Jugendteam gerne zur Verfügung.

1. Instrumentenwahl

Jeder Musiker wird auf einem bestimmten Instrument ausgebildet. Bei der Stadtkapelle haben wir folgende Leihinstrumente zur Verfügung:

  • Klarinette
  • Saxophon
  • Oboe
  • Fagott
  • Flügelhorn
  • Trompete
  • Horn
  • Tenorhorn
  • Posaune
  • Tuba
  • Schlagwerk

Derzeit suchen wir besonders nach Interessierten, die Saxophon, Flügelhorn, Horn, Tenorhorn, Posaune, Tuba und Schlagwerk lernen möchten.

Gerne ist das Jugendteam bei der Instrumentenwahl behilflich und kann auch auftretende Fragen beantworten.

2. Spätestens jetzt: Kontaktaufnahme mit dem Jugendteam und Anmeldung in der Landesmusikschule

Das Jugendteam der Stadtkapelle ist zuständig für die Betreuung von angehenden Musikern. Das heißt, der Verein übernimmt die Anmeldung in der Musikschule und stellt bei Bedarf und "nach Vorrat" ein Leihinstrument zur Verfügung.

Um die Anmeldung "offiziell" zu machen, bitten wir Sie, das Anmeldeformular für die Landesmusikschule auszufüllen, unterschreiben und uns dieses dann (per Post oder persönlich, Kontakt) zu übermitteln.

3. Beginn des Musikschulunterrichts

Der Unterricht am Instrument läuft über die Landesmusikschule Ried im Innkreis. Der Preis beläuft sich dabei je nach Unterrichtsdauer und anderen Faktoren zwischen 150 und 250 € im Semester (Tarifblatt LMS).

 

Parallel zum Musikschulunterricht kann man im vereinseigenen Jugendorchester mitwirken, um ein frühes gemeinsames Musizieren zu ermöglichen und schon Erfahrungen im Orchestermusizieren zu sammeln.

  

Dieser Schritt dauert zirka drei bis vier Jahre, bis das Leistungsabzeichen in Bronze abgelegt werden kann.

4. Eintritt in das Blasorchester der Stadtkapelle

Nach der Absolvierung der ersten Übertrittsprüfung (Bronzenes Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes) kann der Einstieg in das Orchester der Stadtkapelle erfolgen.

5. Individuelle Weiterbildung

Nach dem Eintritt in die Stadtkapelle ist es erwünscht, weiterhin die Musikschule zu besuchen. Es gibt ein breit gefächertes Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten.